Home

Willkomomen

  • Elf-gruppiger Kindergarten,
  • 17-klassige Volksschule
  • 16-klassige Neue Mittelschule

Der Bildungscampus Sonnwendviertel am Gelände des Hauptbahnhofes ist der erste ziel- und nicht lösungsorientierte Bildungsbau in Wien. Grundlage ist der sogenannte Qualitätskatalog, der den zeitgemäßen pädagogischen Alltag in Bildungseinrichtungen in allen Facetten und ohne Einengung der Freiheiten beschreibt. Die gegenwärtige Pädagogik setzt auf eine individuelle Betreuung für jedes Kind. Nicht der instruktive Unterricht (Frontalunterricht) steht im Vordergrund, sondern Freies Lernen und Projektunterricht. Wechselnde Gruppen von Kindern teils unterschiedlichen Alters erledigen Aufgaben, erarbeiten Projekte oder erfahren spezifische Forderung und Förderung. Der Bildungscampus Sonnwendviertel ist der vierte Bildungscampus Wiens, der erste mit modernem pädagogisch-räumlichen Konzept und der erste, der neben Kindergarten und Volksschule auch eine Mittelschule beinhaltet.

Weiterlesen